Lassen Sie sich bitte keinesfalls vom durchaus ungewöhnlichen Namen des Ortes Müllrose irritieren. Sie werden hier ein sehr idyllisches Fleckchen Erde am nördlichen Rand des reizvollen Schlaubetals vorfinden, wenn Sie einen Tag auf dem Boot oder am Wasser verbringen möchten. Empfehlenswert ist eine Kanutour von der Bootsvermietung Schlaubetal aus, um aktive Erholung und Naturerlebnis zu verbinden. Der historische Marktplatz mit dem Haus des Gastes, in dem sich die Schlaubetal-Information und das Heimatmuseum befinden, sowie die barocke Pfarrkirche sollten Sie unbedingt nach der Rückkehr von Ihrer Tour besichtigen.

Müllrose wird praktisch vom Großen und Kleinen Müllroser See sowie dem Katharinensee umgeben. Mit dem Kanu können Sie vom Kleinen Müllroser See starten, werden dann für ein 600 m kurzes Stück Verkehrsteilnehmer der Wasserstraße Oder-Spree-Kanal, um dann schnell wieder in ruhiges Fahrwasser im Katharinengraben bis hin zum Katharinensee zu gelangen. So unternehmen Sie eine 1,5-stündige Wasserreise über die Seen um Müllrose herum, die man von Land aus in nur 200 m zurücklegen könnte.
Allerdings entginge Ihnen dann der landschaftliche Reiz und die sportliche Bewegung. Nach einer Pause am Katharinensee empfehlen wir den Großen Müllroser See auf einem reizvollen Spaziergang zu umrunden.

Zum Abschluss ist das historische Feuerwehrgerätehaus aus dem Jahr 1925 mit mit seinem hölzernen Schlauchturm in der Schiffbauerstraße sehr sehenswert.

Länge: 12 km, 1,5 Stunden mit dem Kanu

Start & Ziel: Bootsvermietung Schlaubetal in Müllrose

An- & Abreise: Pkw-An- und Abreise bis Müllrose, A12 Abfahrt Müllrose

Gastronomie:

Gasthaus Am Kanal
Restaurant Kaisermühle

​Informationen:

Schlaubetal-Information im Haus des Gastes

Karte/Literatur:

Broschüre "Entdeckertouren"

In zentraler Lage in Müllrose, idyllisch direkt am Oder-Spree-Kanal zu finden, empfängt die Bootsvermietung Schlaubetal ihre Gäste.

Tangiert von der Landesstraße 37 und der Wasserstraße bietet die Bootsvermietung Schlaubetal GbR Wanderern sowie Wasser- und Radtouristen ideale verkehrsinfrastrukturelle Voraussetzungen für eine Erkundung der Region Schlaubetal. Genießen Sie vor Ort in einer angenehmen und familiären Atmosphäre Rundum-Service, persönliche Betreuung und zahlreiche Freizeit- und Zusatzangebote wie z.B.

Imbissbetrieb
Verleih von Kanus, führerscheinfreien Motorbooten und Fahrrädern
Boots- und Fahrradservice
Veranstaltungs- und Seminarraum

Und eine attraktive Außenterrasse direkt am Oder-Spree-Kanal.

Die Marina Schlaubetal liegt am Kleinen Müllroser See. Der Yachthafen am Oder-Spree-Kanal bietet über 80 Liegeplätze mit einer Tiefe von bis zu 2,0 Meter. Die Reservierung für Gast- und Dauerliegeplätze erfolgt beim Hafenmeister. Die Marina Schlaubetal verfügt über Gastliegeplätze für Boote mit bis zu 20 m Länge. Darüberhinaus stehen WC/Dusche, W-Lan sowie ein Bistro zur Verfügung. Die Marina bietet Services wie Bootsreinigung, Trailerverleih etc. an.

Zudem können Motorboote (von 5 bis 15PS), Ruderboote, Kanus und Tretboote in der Marina Schlaubetal ausgeliehen werden.
Im Hafenkiosk direkt am Yachthafen reicht das Angebot über frische Brötchen, Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill, Eis und Kuchen bis hin zu diversen Getränken.
 

Die Stadt Müllrose kann auch vom Wasser aus entdeckt werden. Müllrose als "Tor zum Schlaubetal" ist bekannt für seinen wunderschönen großen Müllroser See. Jedoch gibt es auch eine Wasserverbindung zwischen dem Kleinen Müllroser See und dem Katharinensee, die direkt durch Müllrose führt und optimale Bedingungen für eine Kanutour mit der Familie bietet. In nur 1,5 Stunden kann die Stadt von einer ganz anderen Seite kennengelernt werden.

Start: Kleiner Müllroser See
Ziel: Katharinensee
Länge/Dauer: 3 bzw. 6 km (Hin- und Rücktour) // ca. 1,5h bzw. 3h

An-/Abreise:

ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 bis Frankfurt (Oder), dann mit dem RB36 (Königs Wusterhausen) bis Müllrose (ca. 1,5h)
PKW: Ab Berlin über die A113 und A12 nach Müllrose (ca. 1,5h).

Tourenbeschreibung:
Die Marina Schlaubetal am Kleinen Müllroser See ist der Startpunkt. Sie liegt nur 300 Meter vom Müllroser Altstadt-Markt entfernt.
Tipp: Am Müllroser Altstadt-Markt sind das Haus des Gastes, die Schlaubetal-Information, das Museum und die barocke Pfarrkirche zu finden. Ebenfalls zum Besuch lädt das historische Feuerwehrgerätehaus aus dem Jahr 1925 mit seinem hölzernen Schlauchturm ein, das direkt um die Ecke in der Schiffbauerstraße gelegen ist.   
 
Der Kleine Müllroser See wird zum Oder-Spree-Kanal hin durchquert. Der Kanal, als wichtige Wasserverkehrsader zwischen Polen und Berlin, wird nach 600 Metern in Richtung Katharinensee wieder verlassen. Der Oder-Spree-Kanal fließt weiter nach Fürstenwalde und Königs Wusterhausen, über Dahme und Spree nach Berlin hinein. Vor allem die Wirtschaftsschifffahrt nutzt den Kanal zum Transport von Gütern.
 
Die Schönheit, des von Pappeln verzierten Wasserlaufs, im Katharinengraben lassen Körper und Geist schnell wieder zur Ruhe kommen. Wenn die Bahnhofstraße unterquert wurde, ist der Katharinensee erreicht. Nun erstreckt sich ein wunderschöner See, der östlich vom Großen Müllroser See nur 200 Meter entfernt liegt. Ein Picknick am Badestrand des Katharinensees mit Liegewiese, Boots- und Fahrradverleih sowie ein Gasthaus mit Wintergarten und Außenterrasse runden einen erholsamen Familientag richtig ab. Zum Angeln eignet sich der See übrigens auch sehr gut.

Tipp: Das romantische Schlaubetal dehnt sich von Müllrose in Richtung Süd-Osten aus. Naturbelassene Wälder, große Wiesen, eine Vielzahl kleiner idyllischer Seen, die Schlaube mit Fischtreppen, historische Mühlen und Naturlehrpfade bieten das optimale Naturerlebnis. Hier suchen viele Berliner in ihrer Freizeit und am Wochenende Zuflucht vor dem Großstadtlärm, um die urwüchsige Unberührtheit und wohltuende Stille zu genießen. Der Schlaubetal-Wanderweg ist ein echtes Muss für diejenigen, die den Naturpark auch zu Fuß entdecken möchten. Der 25 km lange Wanderweg von Müllrose zum Wirchensee wurde vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. 

Nautische Informationen: Ruhiges Gewässer ohne großes Verkehrsaufkommen oder Hindernisse wie z.B. Schleusen. Kanutour für Einsteiger und Familien geeignet.

Karten / Literatur:

"DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer)", Deutscher Kanu-Verband; Auflage: 4 (1. April 2011), ISBN-13: 978-3937743288, 19,95 Euro

In zentraler Lage in Müllrose, idyllisch direkt am Oder-Spree-Kanal zu finden, empfängt die Bootsvermietung Schlaubetal ihre Gäste.

Tangiert von der Landesstraße 37 und der Wasserstraße bietet die Bootsvermietung Schlaubetal GbR Wanderern sowie Wasser- und Radtouristen ideale verkehrsinfrastrukturelle Voraussetzungen für eine Erkundung der Region Schlaubetal. Genießen Sie vor Ort in einer angenehmen und familiären Atmosphäre Rundum-Service, persönliche Betreuung und zahlreiche Freizeit- und Zusatzangebote wie z.B.

Imbissbetrieb
Verleih von Kanus, führerscheinfreien Motorbooten und Fahrrädern
Boots- und Fahrradservice
Wasserwanderrastplatz mit befestigter Kaikante und zugelassener Anlegestelle
Veranstaltungs- und Seminarraum

Und eine attraktive Außenterrasse direkt am Oder-Spree-Kanal.

Für Wasserwanderer stehen Gastliegeplätze für Boote mit bis zu 10 m Länge bereit. WC/Dusche sowie Strom- und Wasserversorgung sind vorhanden. Die Anlage erstreckt sich über 2 km direkt am Ufer des Schwieloch- und des Glower See. Unser Campingplatz ist naturbelassen und wird von unseren Vereinsmitgliedern und Dauercampern liebevoll gepflegt. All unsere Besucher, ob Wasserwanderer, Camper, Caravan- und Bootstouristen sowie Badelustige aus dem Umland sind uns herzlich willkommen.

Die direkte Lage am See schafft beste Voraussetzungen für Wasserwanderungen mit der ganzen Familie auf den Müllroser Seen und dem wildverwunschenen Katharinengraben. Von der Liegestelle des Haus Katharinensees aus, über den Katharinengraben und dem Oder-Spree-Kanal wird der Kleine Müllroser See erreicht. Die wunderschöne Strecke über den Katharinengraben ist besonders bei Familien beliebt. Ruderkähne, Paddelboote oder einen Kahn mit Motor können vor Ort ausgeliehen werden. Informationen über Bootsrouten und Kartenmaterial sind im Haus Katharinensee erhältlich.
 

Die Marina Schlaubetal liegt am Kleinen Müllroser See. Der Yachthafen am Oder-Spree-Kanal bietet über 80 Liegeplätze mit einer Tiefe von bis zu 2,0 Meter. Die Reservierung für Gast- und Dauerliegeplätze erfolgt beim Hafenmeister. Die Marina Schlaubetal verfügt über Gastliegeplätze für Boote mit bis zu 20 m Länge. Darüberhinaus stehen WC/Dusche, W-Lan sowie ein Bistro zur Verfügung. Die Marina bietet Services wie Bootsreinigung, Trailerverleih etc. an.

Schnell und unkompliziert können Motorboote (von 5 bis 15PS), Ruderboote, Kanus und Tretboote in der Marina Schlaubetal ausgeliehen werden.
Im Hafenkiosk direkt am Yachthafen reicht das Angebot über frische Brötchen, Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill, Eis und Kuchen bis hin zu diversen Getränken.

Bootsvermietung: Kajak, Kanadier, Ruderboote, führerscheinfreie Motorboote, Motorboote mit amtlichen Sportbootschein, Motorboot in XL für bis zu 22 Personen, Ponton, Partyfloß
Gastronomie

Wir beraten Dich gern, persönlich oder telefonisch während unserer Öffnungszeiten – per Mail rund um die Uhr.

Tourismus-Marketing Schlaubetal e.V.
c/o Rathaus Müllrose
Markt 5, D-15299 Müllrose

Montag–Sonntag 10–18 Uhr
+49 (0)33606 7729-0
post@DasSchlaubetal.de

Folge @DasSchlaubetal