Erlebnistouren
Zusammen unterwegs

Sie sind wie Perlentaucher im Naturpark und bringen verborgene Schätze ans Licht: die Ranger zeigen und erzählen Dir, warum die Gottesanbeterin nicht in der Kirche kniet, Korallenwurz nicht auf dem Teller landet und der Segelfalter nicht auf Deck anheuert.

Buch Dein Abenteuerteam…

Großer Abendsegler, Foto: Nico Brunkow

RangerTour: Lange Naturwacht Nacht

Jäger der Nacht – Fledermauswanderung Sehen mit den Ohren und fliegen mit den Händen können nur Fledermäuse. Den ältesten Säugetieren auf unserer Erde wollen wir bei einer abendlichen Veranstaltung ein wenig näher kommen und in ihre faszinierende Welt und Dunkelheit eintauchen. Anmeldung: erforderlich bis 09.08.2021 Teilnehmer: mind. 7 max. 15 Personen Bitte beachten Sie die aktuellen Einschränkungen durch die Afrikanische Schweinepest und Corona.
Herz – Symbol der Liebe, Foto: Astrid Molder

ErlebnisTour: Der Mensch und die Geduld der Natur

Naturwanderung mit zertifizierter Führerin Beschreibung der Tour Diese Wanderung führt zu den unterschiedlichsten Standorten im Naturpark. Von der berühmt berüchtigten Streusandbüchse geht es zum Auenwald an der Schlaube. Dort konkurriert der natürliche Baumbestand mit neuen Baumarten, die vom Menschen angesiedelt wurden. Auch die unterschiedlichen Nutzungsformen des Wandels werden zwischen Planfließ und Großem Treppelsee sichtbar. Astrid Molder erklärt welche Pflege gesunde Bäume benötigen. Hinweis: Das Gelände ist hüglig. Diese Führung ist ein Angebot der Ranger- und Erlebnistouren 2021.
Breitblättriges Knabenkraut Foto © Andrea Schwarz

Sensenkurs im Schlaubetal

Genug vom Lärm der Motorsensen und Rasenmäher? Der Förderverein Naturpark Schlaubetal e.V. und der Naturpark Schlaubetal laden alle Interessierten herzlich ein. Experten, die das traditionelle Handwerk der Sensenmahd noch beherrschen, zeigen den Umgang mit der Handsense. Für alle, die diese alte Handwerkskunst erlernen oder auffrischen wollen.

2. Radwanderung „Auf Treidelwegen entlang des Friedrich-Wilhelm-Kanals“

Tag des offenen Denkmals Geführte Radwanderung mit Einblicken in die Verkehrsgeschichte einer über 300 -jährigen märkischen Wasserstraße. Dauer: ca. 4 Stunden. Die Strecke beträgt ca. 50 km und ist auch für Familien geeignet. Um Anmeldung wird gebeten. Mindestteilnehmerzahl: max. 20 Personen

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

Wir beraten Dich gern, persönlich oder telefonisch während unserer Öffnungszeiten – per Mail rund um die Uhr.

Tourismus-Marketing Schlaubetal e.V.
c/o Rathaus Müllrose
Markt 5, D-15299 Müllrose

Montag–Sonntag 10–18 Uhr
+49 (0)33606 7729-0
post@DasSchlaubetal.de

Folge @DasSchlaubetal